Cannabich Johann Christian

Каннабих Иоганн Кристиан (1731-1798), композитор, скрипач, дирижёр, глава Мангеймской школы. Применил новые принципы оркестрового исполнения, ввёл в его состав кларнеты. Скрипач и директор Мангеймской придворной капеллы, друг Вольфганга Амадея Моцарта. Автор более 40 опер и балетов, симфоний, концертов и камерно-инструментальных сочинений Mannheimer Schule

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Cannabich Johann Christian" в других словарях:

  • Johann Christian Cannabich — Christian Cannabich Johann Christian Innocenz Bonaventura Cannabich (getauft 28. Dezember 1731 in Mannheim; † 20. Januar 1798 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Violinist, Kapellmeister, Komponist und wichtiger Vertreter der Mannheimer… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Christian Cannabich — Christian Cannabich Johann Christian Innocenz Bonaventura Cannabich est un compositeur allemand, né à Mannheim le 28 décembre 1731 et mort le 20 janvier 1798 à Francfort sur le Main Biographie Son père est le flûtiste et compositeur Martin… …   Wikipédia en Français

  • Christian Cannabich — Johann Christian Innocenz Bonaventura Cannabich (getauft 28. Dezember 1731 in Mannheim; † 20. Januar 1798 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Violinist, Kapellmeister, Komponist und wichtiger Vertreter der Mannheimer Schule …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Cannabich — copper engraving by Egid Verhelst 1779 Johann Christian Innocenz Bonaventura Cannabich (Mannheim, bapt. 12 December 1731 Frankfurt am Main, 20 January 1798),[1] was a German violinist, composer, and Kapellmeister of the Cl …   Wikipedia

  • Johann Günther Friedrich Cannabich — (* 21. April 1777 in Sondershausen; † 3. März 1859 ebenda) war ein deutscher Geograph, Pfarrer und Pädagoge. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Cannabich — Gravure sur cuivre par Egid Verhelst II (1779) Nom de naissance Johann Christian Innocenz Bo …   Wikipédia en Français

  • Johann Friedrich Burscher — (* 16. Februar 1732 in Kamenz; † 10. September 1805 in Leipzig) war ein deutscher lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Cannabich — Cannabich, 1) Christian, Komponist und Dirigent, geb. 1731 in Mannheim, gest. 22. Febr. 1798 in Frankfurt a. M. (auf einer Reise), Schüler von Joh. Stamitz, wurde schon 1747 Mitglied des kurfürstlichen Orchesters in Mannheim, 1759 Konzertmeister… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cannabich — Cạnnabich,   Johann Christian, Komponist, getauft Mannheim 28. 12. 1731, ✝ Frankfurt am Main 20. 1. 1798; studierte bei N. Jommelli und J. Stamitz und wurde 1758 als dessen Nachfolger Konzertmeister des Mannheimer Orchesters, 1774 Direktor der …   Universal-Lexikon

  • Johann Wenzel Anton Stamitz — Johann Stamitz Johann (Wenzel Anton) Stamitz, tschechisch: Jan (Václav Antonín) Stamic (getauft 19. Juni 1717 in Deutschbrod in Böhmen; begraben 30. März 1757 in Mannheim) war ein böhmischer Komponist und Violinist. Rufname ist: Jan, Johann;… …   Deutsch Wikipedia

  • Cannabich — ist der Familienname folgender Personen Carl Cannabich (1771 1806), deutscher Violinist und Komponist, Sohn von Christian Cannabich Christian Cannabich (1731–1798), deutscher Violinist und Komponist der „Mannheimer Schule“ Gottfried Christian… …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.